Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Aktuelles

Die dritte Degustation der Gebietsweinprämierung 2021 sorgte für einen wahren Medaillenregen. 2 x Gold, 18 x Silber und 3 x Bronze konnten erzielt werden. Gold ging an den 2020er Muscaris trocken vom Weimarer Poetenweg und eine 2020er Grauburgunder Spätlese vom Höhnstedter Kelterberg. Letzterer wurde exklusiv für die Weinbaugemeinde Höhnstedt abgefüllt und wird von den Winzern vor Ort vertrieben .

Silbermedaillen:
2019 Weißburgunder Sekt b. A. brut
2020 Cabernet Blanc DQW Werkstück Weimar DQW halbtrocken
2020 Rieslaner Spätlese Werkstück Weimar lieblich
2020 Silvaner DQW Werkstück Weimar trocken
2020 Riesling DQW Werkstück Weimar trocken
2020 Auxerrois DQW Werkstück Weimar trocken
2020 Sauvignon Blanc DQW Werkstück Weimar trocken
2020 Dornfelder Rosé DQW Werkstück Weimar halbtrocken
2020 Riesling Spätlese Höhnstedter Kelterberg trocken
2020 Weißburgunder Spätlese Höhnstedter Kelterberg trocken
2020 Regent DQW Höhnstedter Kelterberg trocken
2020 Weißburgunder Spätlese Seeburger Himmelshöhe trocken
2020 Traminer Spätlese Höhnstedter Steineck trocken
2020 Riesling Spätlese Steigraer Hahnenberg trocken
2020 Grauburgunder Spätlese Dorndorfer Rappental trocken
2020 Solaris Auslese Freyburger Himmelreich lieblich
2020 Riesling Spätlese Schlifterweinberg trocken
2020 Bacchus DQW halbtrocken