Willkommen bei der Winzervereinigung 

Angebot des Monats August


2015er WERKSTÜCK WEIMAR Müller-Thurgau DQW 0,25 l-trocken

2,50 Euro
10% Nachlass


Sie erhalten diesen erlesenen Wein in unserer Weingalerie oder im Onlineshop mit 10% Nachlass. Das Angebot gilt vom 1. bis zum 31. August 2017 und nur solange der Vorrat reicht!


Herzlich Willkommen im ANISIUM!


Ab Herbst 2017 erstrahlt unser Verkostungs- und Eventbereich ANISIUM in neuem Glanz. Hell, freundlich und gleichzeitig modern gestaltet, bietet er perfekte Voraussetzungen für verschiedenste Veranstaltungen. Egal, ob Weinprobe, Tagung oder Familienfeier - bei uns finden Sie eine unvergessliche und vielfältige Location vor. Eine Weinprobe mit Kellerführung durch einen der schönsten Holzfasskeller Deutschlands rundet jede Veranstaltung perfekt ab.

Entdecken Sie unsere Angebote und lassen Sie sich individuell beraten:
Tel. 034464/306-25
verkostung@winzervereinigung-freyburg.de
...mehr


Angebote für Individualbesucher


Von Karfreitag bis Silvester bieten wir zu festen Zeiten unsere Kellerführungen und Weinproben für Individualbesucher an. Täglich um 13.00 Uhr findet unsere Kellerführung mit einem Glas Wein statt, für die keine Anmeldung notwendig ist. Dies gilt auch für die 4er Weinprobe, immer Freitags, um 18.00 Uhr.

Preis Kellerführung: 5,00 Euro pro Person
Preis Weinprobe: 12,00 Euro pro Person ...mehr


AZUBI GESUCHT

Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG sucht für das Ausbildungsjahr 2018 Auszubildende zur Winzerin/zum Winzer sowie zur Bürokauffrau/zum Bürokaufmann.
Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2018. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Vorab besteht die Möglichkeit eines Praktikums.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis Ende Februar 2018 ein.
Per E-Mail:
info@winzervereinigung-freyburg.de
Per Post:
Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG
z.Hd. Frau Beer
Querfurter Straße 10
06632 Freyburg
...mehr


Winzerfest in Freyburg


Vom 08. bis 11. September 2017 heißt es wieder "Winzerfest in Freyburg". Ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm erwartet die Gäste des größten Weinfestes Mitteldeutschlands.
Probieren Sie unsere Weine auf dem Marktplatz, der sich an dem Winzerfestwochenende in ein Weindorf verwandeln wird.

Kellerführungen finden bei uns am Samstag stündlich von 11.00 bis 17.00 Uhr statt und am Sonntag 11.00 und 13.00 Uhr (5,00 Euro/Person inkl. 1 Glas Wein).

Unsere Weingalerie hat für Sie geöffnet:
Freitag, 08.09.2017: 07.00-18.00 Uhr
Samstag, 09.09.2017: 10.00-18.00 Uhr
Sonntag, 10.09.2017: 10.00-18.00 Uhr



Das Programm zum Winzerfest 2017 finden Sie hier ...mehr


Neues Angebot für Kinder


Riechen, Schmecken, Sehen – in einem der schönsten und größten Weinkeller Deutschlands.
Wie groß sind die Fässer? Wer macht die Fässer sauber? In ein Fass kriechen, erfahren wie Wein im Keller transportiert wird. Während der Führung werden diese und noch viel mehr Fragen beantwortet, sowie 3 Säfte probiert.

Preis: 5,00 Euro pro Person
Angebot für Kinder ab 6 Jahre
Zeitraum: März-Oktober
Nur nach Voranmeldung!
...mehr


Werkstück Weimar - Vinothek im Herzen der Klassikerstadt


Unser Werkstück Weimar hat in seiner Heimatstadt eine Heimstatt gefunden. Im Café du jardin im Kirms-Krackow-Haus in der Jacobstraße 10 finden die Freunde des Thüringer Weines die Vinothek Werkstück Weimar. Hier wohnten einst der Komponist Franz Liszt oder der Dichter Hans Christian Andersen. Nun sind in dem historischen Ackerbürgerhof die Weine vom Weimarer Poetenweg zu Hause.
In Kooperation mit der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut haben die einfallsreichen Gastronomen Elizabeth und Michael Maass die Vinothek in ihr romantisches Garten-Café integriert. Dort wird die Thüringer Spezialität nicht nur ausgeschenkt, sondern geht auch zu Kellerpreisen über die Theke.

Öffnungszeiten:
Mo/Di Ruhetag
Mi/Do 10 – 18 Uhr
Fr/Sa 10 – 21 Uhr
So 10 – 18 Uhr
...mehr


Ab sofort in neuer Flaschenausstattung!


Mit einem ausgesprochen eigenständigen und unverwechselbaren Look kommen die Weine der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut künftig in die Regale des Fachhandels und der Gastronomie. Sie unterscheiden sich nun deutlich vom Sortiment des Lebensmitteleinzelhandels. So soll der Qualitätssprung, den die Genossenschaft in den letzten Jahren erfahren hat, sichtbar werden. Gleichzeitig wurde das Sortiment gestrafft und neu strukturiert. Damit kann der Keller seine Möglichkeiten besser nutzen, das Traubengut differenziert auszubauen. ...mehr




               

               


               

               Empfohlen in: